CyberLink Community Forum
where the experts meet
| Advanced Search >
Medion USB-Video-Digitalisierer (sehr alte Version), kein Audio!
Reply to this topic
khfpl1 [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Oct 27, 2020 07:53 Messages: 2 Offline
[Post New]
Lösung gefunden:

Falls aber jemand auch noch dieses "Problem" hat oder haben wird:

Rechts unten (unter "Aufgezeichneter Inhalt" finden sich Einstellungsmöglichkeiten (Ordner ändern, Profil, Einstellungen), und unter Einstellungen lassen sich diverse Audiooptionen einstellen. Mit ein bisschen probieren hat es da geklappt.

Meine SW-Version ist (vermutlich) V8




Sodele, auch das ist gelöst.

Ich kann jezt Videos von der Kamera direkt auf den PC digitalisieren, aber leider kommt der Ton nicht mit. Was kann die Ursache sein?



-----

Heureka, es ist gelungen die Kamera mit der Software zu verbinden. Videos werden eingebelndet, aber ein Digitalisieren ist nicht möglich weil die eigenen, privaten Aufnahmen angeblich "urheberrechtlich geschützt" sind!

Wer kann hier helfen?


Würde mich wirklich freuen°°°°

----



vor vielen Jahren (wirklich vor vielen Jahren) gekauft, nie installiert oder benutzt. Lag immer im Regal.

Niun möchte ich alte Videos (Canon Hi- digitalisieren. Habe die Software problemlos installiert, sie lässt sich auch aufrufen, aber dann hakt es. Installiert von der CD wurden

- Power2Go
- PowerDirector
- PowerProducer

Laut Bedienungsanleitung/Box sollte es möglich sein, Videos einzulesen (zu digitalisiieren) und auf einer Festplatte zu speichern.

Ich vermute, dass dazu der Producer genutzt werden muss (was meine erste Frage wäre), aber der scheint nicht die Möglichkeit zu bieten, was auch immer importiert oder digitalisiert werden soll irgendwo anders als auf einer DVD/CD abzulegen?

Zudem: ich kann die Kamera mit den mitgelieferten Kabeln verbinden, sie funktioniert auch (spielt die alten Kassetten ab), aber als Quelle für einen Import oder eine Digitalisierung taucht sie in keinem der Cyberlink-Programme auf.

Kann jemand helfen?

Würde mich freuen!!

:

This message was edited 6 times. Last update was at Oct 30. 2020 04:26

Reply
tomasc [Avatar]
Senior Contributor Private Message Joined: Aug 25, 2011 12:33 Messages: 5622 Offline
[Post New]
Sie müssen andere darüber informieren, wie der Name und das Modell des Geräts sind, mit dem Sie die Erfassung erstellen. Sie müssen die Version von PowerDirector kennen, die Sie verwenden möchten. Dieser aktuelle Beitrag im englischen Forum hat die Antwort für ein solches Gerät: https://forum.cyberlink.com/forum/posts/list/83668.page .
Reply
khfpl1 [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Oct 27, 2020 07:53 Messages: 2 Offline
[Post New]
Quote Sie müssen andere darüber informieren, wie der Name und das Modell des Geräts sind, mit dem Sie die Erfassung erstellen. Sie müssen die Version von PowerDirector kennen, die Sie verwenden möchten. Dieser aktuelle Beitrag im englischen Forum hat die Antwort für ein solches Gerät: https://forum.cyberlink.com/forum/posts/list/83668.page .


Vielen Dank.

Inzwischen habe ich durch weiteres Probieren die Lösung gefunden, es war (Überraschung) lediglich eine Einstellungsfrage in der Software.

Die Lösung hat vermutlich dann auch weniger mit dem genauen Modell der Kamera oder der Version der Software zu tun, sondern lediglich mit den verfügbaren und notwendigen Einstellungsmöglichkeiten beim Digitaliseren (nimmt an, dass diese in allen Versionen vergleichbar sind oder sein müssten).

Wenn ich hier einen Screenshot einfügen könnte, würde ich das verdeutlichen, kann ich aber leider nicht.

Falls aber jemand auch noch dieses "Problem" hat oder haben wird:

Rechts unten (unter "Aufgezeichneter Inhalt" finden sich Einstellungsmöglichkeiten (Ordner ändern, Profil, Einstellungen), und unter Einstellungen lassen sich diverse Audiooptionen einstellen. Mit ein bisschen probieren hat es da geklappt.

Meine SW-Version ist (vermutlich) V8

:
Reply
Reply to this topic
Powered by JForum 2.1.8 © JForum Team