CyberLink Community Forum
where the experts meet
| Advanced Search >
Videovorschau - eigene Clips im Vorfeld sichten
Reply to this topic
Marifausti32 [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Apr 03, 2021 05:11 Messages: 2 Offline
[Post New]
Hallo liebe Community,

das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe eine Frage zur Videovorschau im Cyberlink PowerDirector. Meine Version ist die 15 Ultimate, die ich mir letzte Jahr wegen meines nicht mehr ganz taufrischen 32-Bit-Systeme angeschafft hatte.

Ich bin schon ein wenig erfahren, was die Bearbeitung von Videos an sich angeht. Zwar habe ich bis dato immer Produkte eines anderen Herstellungs genutzt. Dieser hatte aber die Benutzeroberfläche so sehr mit Symbolen vollgestopft, dass ich mit meiner doch eher sporadischen Videobeareitung erst mal wieder neu "lernen" musste, wie es geht. Daher bin ich jetzt auf den PowerDirector umgestiegen. Dennoch habe ich bei beiden Herstellern und den "jüngeren" Versionen das Gleiche Problem:

Ich habe meine Videoclips inkl. Fotos ins Projekt überspielt und möchte nun mein eigenes Material erst einmal sichten. Bei meiner alten Version des anderen Herstellers bin ich hergegangen und habe die Clips, die ich mir anschauen wollte, markiert und die Videovorschau hat dann alle Clips nacheinander und vor allem OHNE eine von mir notwendige Aktionen abgspielt. Das geht aber nun wohl nicht mehr!

Nun muss ich jedes Video einzeln anklicken und öffnen, um es mir anzuschauen. Mehrere hintereinander anschauen geht nicht. Das ist bei kürzeren Videoclips von 3 bis 7 Sekunden Dauer mühsam und nicht zielführend. Vielmehr muss ich mir alles in die Timeline ziehen, damit ich mir alles ohne Pausen nacheinander anschauen kann. Bis auf die Pausen zwischen den Clips kann das sonst jeder andere Videoplayer.

Habt ihr dafür eine Lösung? Ich würde ich darüber echt freuen.

Viele Dank im Voraus.

This message was edited 1 time. Last update was at Apr 03. 2021 05:38

Reply
[Post New]
Hallo,
leider ist es so, das man jeden Clip nach dem anderen markieren muss. Oder alle in die Timeline legen.
Eine andere Möglichkeit, sehe ich nicht. Gruß Bernd
Technical support:
DE:
https://de.cyberlink.com/support/index.html




Reply
Marifausti32 [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Apr 03, 2021 05:11 Messages: 2 Offline
[Post New]
Quote Hallo,
leider ist es so, das man jeden Clip nach dem anderen markieren muss. Oder alle in die Timeline legen.
Eine andere Möglichkeit, sehe ich nicht.



Hallo Bernd1948,

das geht leider auch nicht wirklich. Es wird immer nur ein einziger Clip gezeigt. Inzwischen habe ich auf einem anderen Weg gehört, dass das Sichten des eigenen Materials auch innerhalb von Profi-Software nicht möglich ist. Hierbei handelt es sich ja um eine Hobby-Software.

Da das auch bei meinem bisherigen Software-Hersteller nicht mehr funktioniert, muss ich das wohl wieder unter "Verschlimmbesserung" abhaken. Ich kann nämlich keinen Sinn dahinter erkennen - wo doch jeder x-beliebige Videoplayer genau das kann (alle Clips anklicken, die man sehen möchte und dann laufen die nacheinander durch).

Schade, dass das bei Videobearbeitungssoftware heute nicht mehr möglich ist.

Danke Dir trotzdem.

liebe Grüße
Marifausti32
Reply
Reply to this topic
Powered by JForum 2.1.8 © JForum Team