CyberLink Community Forum
where the experts meet
| Advanced Search >
Muss ich MP4 auf Keyframe/I-Frame schneiden...?
Reply to this topic
Nacko [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Sep 22, 2006 04:02 Messages: 2 Offline
[Post New]
Hallo liebe Kollegen, guten Abend!

Bitte lasst mich mal eine kurze Anfänger-Frage stellen, ok...?

Bislang habe ich die MP4-Videos meiner Action-Kamera lediglich gekürzt und zwar mit einem Tool namens "MPEG Streamclip", welches das Video nicht neu codiert. Dort musste ich aber darauf achten, immer auf einen Keyframe bzw. I-Frame zu schneiden, damit es nicht zu einem Ton-Bild-Versatz kommt. Und ich dachte, man muss das bei MP4-Videos immer machen...?

Oder täusche ich mich da?

Denn nun suche ich im PowerDirector die Funktion, um genau an solchen I-Frames oder Keyframes zu schneiden, damit Bild und Ton zusammenbleiben, finde aber die Funktion nicht.

Und nun frage ich mich, macht PowerDirector das alles automatisch, muss ich mich gar nicht drum kümmern, dass das Frame, an dem geschnitten wird, ein sogenanntes MP4-Keyframe ist...?

Für Aufklärung wäre ich sehr dankbar und bedanke mich sehr im Voraus!

Herzliche Grüße
Petar
Reply
[Post New]
Nein, das ist sehr einfach. Du ziehst den Film in die Timeline und schneidest da, wo Du es möchtest. Keyframes spielen dabei keine Rolle. Grüße aus dem Ahrtal!

Michael
Reply
Nacko [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Sep 22, 2006 04:02 Messages: 2 Offline
[Post New]
Quote Nein, das ist sehr einfach. Du ziehst den Film in die Timeline und schneidest da, wo Du es möchtest. Keyframes spielen dabei keine Rolle.


Ah das is ja super, herzlichen Dank!
Reply
Reply to this topic
Powered by JForum 2.1.8 © JForum Team