CyberLink Community Forum
where the experts meet
| Advanced Search >
3D Wiedergabe auf einem angeschlossenen TV
Reply to this topic
Rene4711 [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Nov 16, 2019 18:18 Messages: 1 Offline
[Post New]
Hallo,

ich habe Schwierigkeiten, im Menü 3D-Wiedergabe zu aktivieren. Im Einzelnen:

Ich starte PowerDVD, lege eine 3D-Blueray-Disc ein, wähle PowerDVD im TV-Modus, schließe meinen TV über ein HDMI-Kabel an den Laptop an. Der TV kann 3D-Side-by-side abspielen. Ich habe einen Sony TV KDL-50W685A. Er kann SBS-3D darstellen nebeneinander und untereinander. PowerDVD zeigt mir jedoch an, dass mein Bildschirm angeblich kein 3D anzeigen kann. Ich kann somit keine 3D-Anzeige im Menü einstellen. Ich kann nicht darauf klicken und es auswählen. Ich habe mir PowerDVD nur wegen dieser Funktion gekauft.

Mein Laptop kann tatsächlich kein 3D darstellen, aber eben mein TV-Gerät. Ich hätte gerne, dass das PowerDVD mir selbst die Wahl überlässt, ob ich 3D einstellen möchte und nicht per se einfach festlegt, dass ich das nicht kann.

Hat jemand eine Idee, wie sich das lösen lässt?

Danke.
René
Reply
[Post New]
Hallo,
wichtig bei Deinem Problem ist, hast Du die entsprechende Version von PDVD?.
Hier findest Du Infos zu den einzelnen Versionen und was sie können. Der Fernseher, ist nicht alleine ausschlaggebend, es muss auch die Hardware dazu passen. bestimmte HDMI Version (min. HDMI 1.4) usw.

Hier gibt es Infos zu 3D

Bitte auch den 3D Advisor laden und die PC Hardware auf tauglichkeit untersuchen lassen

Außerdem, kann Dir der Support bei Fragen zuverläßig weiterhelfen.

This message was edited 3 times. Last update was at Nov 17. 2019 02:20

Gruß Bernd
Technical support:
DE:
https://de.cyberlink.com/support/index.html



Reply
Stevie123 [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Mar 30, 2016 17:27 Messages: 33 Offline
[Post New]
Quote Hallo,

Ich starte PowerDVD, lege eine 3D-Blueray-Disc ein, wähle PowerDVD im TV-Modus, schließe meinen TV über ein HDMI-Kabel an den Laptop an. Der TV kann 3D-Side-by-side abspielen. Ich habe einen Sony TV KDL-50W685A. Er kann SBS-3D darstellen nebeneinander und untereinander. PowerDVD zeigt mir jedoch an, dass mein Bildschirm angeblich kein 3D anzeigen kann. Ich kann somit keine 3D-Anzeige im Menü einstellen. Ich kann nicht darauf klicken und es auswählen. Ich habe mir PowerDVD nur wegen dieser Funktion gekauft.

Mein Laptop kann tatsächlich kein 3D darstellen, aber eben mein TV-Gerät. Ich hätte gerne, dass das PowerDVD mir selbst die Wahl überlässt, ob ich 3D einstellen möchte und nicht per se einfach festlegt, dass ich das nicht kann.


PowerDVD ist wohl eher drauf ausgelegt das verschachtelte 3D Format zu unterstützen, so wie Blu-Rays auch abgespielt werden. Um das auf dem PC Monitor oder dem Laptop zu sehen, braucht man eigentlich 3D Vision von Nvidia, sowie ein geeignetes Display, was aber in neueren Treibern nicht mehr unterstützt wird.

Es gab von Nvidia aber auch die Unterstützung nur für den HDMI Ausgang. Vermutlich geht auch das in neuen Treibern nicht mehr. Die Gemeinschaft erarbeitet sich aber selbst Lösungen damit 3D Vision auch mit aktuellen Treiben noch halbwegs funktioniert. Man kann natürlich auch einfach auf dem alten Treiber bleiben.

Die Side-by-Side oder Top-and-Bottom Darstellung, wobei man das 3D manuell aktivieren müsste, sieht PowerDVD glaube ich gar nicht vor. Wäre bei der fehlenden Unterstützung durch den Treiber nun allerdings eine gute alternative.

Vielleicht schafft es einer von Cyberlink hier das mal weiterzugeben. Ansonsten wäre das Forum inzwischen ziemlich überflüssig.
Reply
Alex123 [Avatar]
Newbie Private Message Joined: Sep 19, 2011 08:48 Messages: 5 Offline
[Post New]
Quote Hallo,

ich habe Schwierigkeiten, im Menü 3D-Wiedergabe zu aktivieren. Im Einzelnen:

Ich starte PowerDVD, lege eine 3D-Blueray-Disc ein, wähle PowerDVD im TV-Modus, schließe meinen TV über ein HDMI-Kabel an den Laptop an. Der TV kann 3D-Side-by-side abspielen. Ich habe einen Sony TV KDL-50W685A. Er kann SBS-3D darstellen nebeneinander und untereinander. PowerDVD zeigt mir jedoch an, dass mein Bildschirm angeblich kein 3D anzeigen kann. Ich kann somit keine 3D-Anzeige im Menü einstellen. Ich kann nicht darauf klicken und es auswählen. Ich habe mir PowerDVD nur wegen dieser Funktion gekauft.

Mein Laptop kann tatsächlich kein 3D darstellen, aber eben mein TV-Gerät. Ich hätte gerne, dass das PowerDVD mir selbst die Wahl überlässt, ob ich 3D einstellen möchte und nicht per se einfach festlegt, dass ich das nicht kann.

Hat jemand eine Idee, wie sich das lösen lässt?

Danke.
René



Guten Tag Rene,

ich Löse das Problem indem ich den Treiber nvidia 425.31 installiere.
Nachteil: wird jedoch von 1080P auf 4k umgestellt am TV, geht scheinbar die 3D Funktionale flöten und der Treiber muss erneut installiert werden, voll lässtig.

This message was edited 1 time. Last update was at Feb 13. 2020 05:56

Reply
Reply to this topic
Powered by JForum 2.1.8 © JForum Team