CyberLink Community Forum
where the experts meet
| Advanced Search >
PowerDirector 17 Tutorials
Reply to this topic
Bernd1948 [Avatar]
Senior Contributor Private Message Joined: Jul 10, 2008 10:18 Messages: 3686 Offline
[Post New]
Hallo,
für alle die mal in den neuen PowerDirector 17 reinschnuppern wollen, die neuen Funktionen und der Link zu den neuen Tutorials

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einigen der neuen Funktionen des CyberLink PowerDirector-Programms.

•Überarbeiteter automatischer Modus und neu konzipierte Diashowerstelllung vereinfacht die Videoprojekterstellung.

•Verbesserte Hardwarebeschleunigungsoptimierung beschleunigt die Videodecodierung.

•Weitere Codec-Unterstützung für das aufgenommene Video und Audio im Aufnahmemodul.

•Vorgeschnittene Videos im Medienbibliothek ermöglicht eine effizientere Videoprojekterstellung.

•Importieren Sie Ihre gespeicherten Projekte als geschachtelte Projekte/Sequenzen für eine flexiblere Projektbearbeitung.

•Bietet nun HEIF- (.HEIC- )Bild- und WEBM-Videounterstützung (auch mit Opus-Audio).

•Verwenden Sie den neuen Chroma Key-Algorithmus, einschl. Unterstützung mehrerer Schlüssel, für bessere Chroma Key-/Grüneffekte.

•Bietet nun Spezialeffekte bei Titeleffekten, z. B. Neon-, Licht- und Feuereffekte auf Text.

•Passen Sie Texthintergründe im Titeldesigner an, um die Optik von Videotiteln zu verbessern.

•Verbesserter Mal-Designer für einfacher zu konzipierendes handgezeichnetes Artwork.

•Exportieren Sie Videoclips mit synchronisiertem Audio aus dem MultiCam Designer in den Videocollagen-Designer.

•Verbesserter Videocollagen-Designer mit mehr Bearbeitungsoptionen und größerer Flexibilität.

•Verwenden Sie die Verbesserungen der Motion Tracker-Benutzeroberfläche, um professionellere, anspruchsvollere Ergebnisse zu erzielen.

•Erstellen Sie im Masken-Designer mithilfe der virtuellen Masken-Pinseltools benutzerdefinierte Masken.

•Transformieren Sie Videos mit dem AI Style Plugin in Kunstwerke.

•Stabilisieren Sie 360°-Video im verbesserten VR-Stabilisator.

•Wenden Sie Videoeffekte auf 360°-Video an.

•Transformieren Sie die Farbe in Ihrem Video unter Verwendung von Farbindextabellen (LUTs).

•Verbesserte SRT-Untertitelunterstützung mit mehr verfügbaren Textoptionen.

•Greifen Sie auf das optimierte Screen Recorder 2-Plugin zu.

•Verwenden Sie die integrierten Audiobearbeitungstools, um den Audiosound zu verbessern.

•Produzieren Sie 360°-Video im H.265 HEVC-Format.

•Exportieren Sie die Einzelbilder in einer Videodatei als JPEG- oder PNG-Bildsequenzdateien.

•Produzieren Sie MKV-Videos mit AAC- oder DTS-Audio und MP4 mit verlustlosem LPCM-Audio.

This message was edited 3 times. Last update was at Sep 20. 2018 03:45

Gruß Bernd
Technical support:
DE:
https://de.cyberlink.com/support/index.html




Reply
ChrisSommermann [Avatar]
Member Private Message Location: Abbott Diabetis Care Joined: Aug 20, 2017 08:21 Messages: 55 Offline
[Post New]
anbei noch 2 kurze Tutorials

Videostabilisierung


Belichtungskorecktur


Slowmotion Zoom

This message was edited 1 time. Last update was at Mar 25. 2019 10:05

Mac Book Pro M1 sowie Mac Mini M1 16 GB Ram 512 GB HDD sowie Asus Expert Book B9

27 Zoll MSI Optix via Thunderbolt
Reply
Bernd1948 [Avatar]
Senior Contributor Private Message Joined: Jul 10, 2008 10:18 Messages: 3686 Offline
[Post New]
Hi Chris,

danke für die Einstellung der Tuturials. Gruß Bernd
Technical support:
DE:
https://de.cyberlink.com/support/index.html




Reply
Reply to this topic
Powered by JForum 2.1.8 © JForum Team