CyberLink Community Forum
where the experts meet
| Advanced Search >
Brennen größerer Projekte oft nicht mölich!
Reply to this topic
[Post New]
Ich erlebe es immer oft dass ein Projekt mpg mit nur 60 Minuten angeblich zu groß ist und sich nicht brennen läßt
Erstelle ich aber dieselben Dateien in Magix oder Pinnacle dann geht es dort. Woran liegt dies?
Wieso hat man bei der Funktion Brenne keine Möglichkeiten div. Einstellungen vorzunehmen. Man hat überhaupt
keine Einflußmöglichkeiten wie z.B. Bitrate etc. verändern.
Gruß
Bavarus
Reply
tomasc [Avatar]
Senior Contributor Private Message Joined: Aug 25, 2011 12:33 Messages: 6140 Offline
[Post New]
In English:
There are many reasons for this.
1. If you choose LPCM instead of Dolby Digital for the audio.
2. You make many chapters and use a menu with few chapter/title thumbnails.
3. You choose and set a long-time duration on the root menu other than using the default time.

The fix can be choosing Dolby Digital for the audio and/or choose a menu that that have many chapter/titles thumbnails, keep the root menu at the default time duration.

Auf Deutsch:
Dafür gibt es viele Gründe.
1. Wenn Sie LPCM anstelle von Dolby Digital als Audio wählen.
2. Sie erstellen viele Kapitel und verwenden ein Menü mit wenigen Kapitel- / Titelminiaturen.
3. Sie können im Hauptmenü eine andere Dauer als die Standardzeit auswählen und einstellen.

Der Fix kann die Auswahl von Dolby Digital als Audio und / oder ein Menü mit vielen Kapitel- / Titelminiaturen sein. Behalten Sie das Hauptmenü bei der Standardzeitdauer bei.
Reply
Reply to this topic
Powered by JForum 2.1.8 © JForum Team