CyberLink Community Forum
where the experts meet
| Advanced Search >
PowerDirector 13 Patch - v2907.1 - 02.06.2015
CyberLink-Michael [Avatar]
Senior Contributor Private Message Location: Europe Joined: Apr 18, 2007 04:05 Messages: 7418 Offline
[Post New]
Hallo,
auf der PowerDirector Patch Seite kann eine erste Programmverbesserung abgerufen werden:

http://de.cyberlink.com/support/powerdirector-ultra/patches_de_DE.html

Diese Updates sind nicht für die LIVE Version, Nutzer der Live Version erhalten das Update über den CyberLink Application Manager



v2907.1


  • Behebt das Problem, dass die Opazität der Hintergrund-Animation bei einigen Vorlagen reduziert ist.

  • Behebt das Problem, dass die Markierung des Kontrollkästchens „Bewegungsunschärfe“ im BIB-Designer nicht aufgehoben ist, nachdem der BiB-Designer neu geöffnet wurde.

  • Behebt das Problem, dass der Dialog des Importfortschritts nach dem Abschluss einer Sprachaufnahme nicht geschlossen wird.

  • Behebt das Problem, dass die Szenenerkennung für DV-AVI-Clips nicht funktioniert.

  • Behebt das Problem, dass das Audio auf der Zeitachse von den Videoclips getrennt ist, wenn ein Projekt erneut geöffnet wird.

  • Behebt das Problem, dass von iPhone 6 importierte Videos (im Hochformat aufgenommen) eine fehlerhafte Miniatur-Vorschau in der Medienbibliothek und auf der Zeitachse haben.

  • Behebt das Absturzproblem, das bei auftritt, wenn die Aufnahme im MultiCam Designer bei spezifischen Videoclips angehalten wird.

  • Behebt das Absturzproblem, das beim Implementieren der Funktion „Kapitel einrichten“ nter Disc erstellen auftritt.




v2604

- Korrigiert das Problem, dass bestimmte HDV-Camcorder nicht im Aufnahmefenster erkannt werden.
- Korrigiert das Problem, dass mitunter zufällige schwarze Rahmen in produzierten Diashows vorhanden sind.
- Korrigiert das Problem, dass PowerDirector 13 lange braucht, um ein Bild fertig zu beschneiden, wenn der Zeitachse viele Bilder hinzugefügt werden.
- Korrigiert das Problem, dass die 2K/4K-Videoauflösung fehlerhaft ist, wenn sie mit aktivierter NVIDIA GPU Hardware-Verschlüsselung produziert wird.
- Korrigiert das Problem, dass die Optionen des Disc-Menüs in einigen benutzerdefinierten Disc-Menüs nicht mit den Pfeiltasten nach oben/nach unten aufgerufen werden können.
- Korrigiert das Problem, dass die NVIDIA Hardware-Verschlüsselung nicht verwendet wird, wenn Discs mit dem H.264 Interlaced-Profil gebrannt werden.
- Korrigiert Absturzprobleme, die bei Verwendung der Funktion Mehrfach zuschneiden bei 4K Videoclips in der 32-Bit-Version auftreten.
- Korrigiert Absturzprobleme, die beim Öffnen spezifischer Projekte, beim Ändern und erneuten Speichern dieser Projekte auftreten.

[v2408]

• Behebt das Problem, dass PowerDirector nicht mehr arbeitet, wenn M2TS-Clips im Themen-Designer verwendet werden.
• Behebt das Problem, dass die .MOV-Clip-Vorschau auf bestimmten Plattformen schwarz ist.
• Behebt das Problem, dass die Größe der Miniaturansicht für die Menüinhaltvorschau nach der Änderung des Menüs geändert und an der falschen Position ist.
• Behebt das Absturzproblem, das bei der Bearbeitung von Themen-Designer auftritt, wenn im Medienraum viele Bilder vorhanden sind.
• Behebt das Problem, dass Blay-ray-Discs nicht erfolgreich gebrannt werden, wenn das Audioprofil DTS-Audio ist.
• Verbessert die Benutzererfahrung durch Änderung der Einstellung „Seitenverhältnis beibehalten“ im Keyframe-Raum von einer globalen in eine individuelle Clipeinstellung.
• Behebt das Problem, dass Farbpalette oder Clip-Vorschauen auf der Zeitachse schwarz werden.
• Behebt das Problem, dass PowerDirector manchmal hängenbleibt oder Fotos defomiert sind, wenn sie freigestellt werden.
• Behebt das Problem, dass PowerDirector abstürzt, wenn bestimmte Projekte mit angewendeter Farbanpassung produziert werden.
• Behebt Neuzeichnungsproblem der PowerDirector-Benutzeroberfläche, das einige Benutzer unter bestimmten Voraussetzungen antreffen.


[v2307] - Aktualisiert PowerDirector 13 auf die Version 2307
Die Installation dieses Patches verbessert die Gesamtstabilität des Programms.
Hinweis: Dieser Patch wendet sich nicht an PowerDirector Live-Abonnenten.

• Unterstützt die Hardwarecodierung mit NVIDIA Kepler oder neueren Grafikarten.
• Verbessert die Audioformatkompatibilität für die Audiosynchronisierungsfunktion.
• Verbessert die Videoqualität beim Brennen von Blu-ray-Discs mit dem 1920x1080-50p-Profil.
• Korrigiert das Absturzproblem im Zusammenhang mit dem Partikelraum bei bestimmten NVIDIA-Grafikkarten.
•Korrigiert das Absturzproblem, das auftritt, wenn Clips der Zeitachse hinzugefügt werden und die Intel-Grafikhardwaredecodierung aktiviert ist.
• Korrigiert das Problem, das darin besteht, dass das Programm beim Import bestimmter .mp4-Clips hängenbleibt.
• Behebt das Problem der schwarzen Vorschau bei bestimmten .mov-Clips.
• Behebt das Problem der Deaktivierung der Einstellung "Stabilisator" nach dem erneuten Öffnen eines Projekts.
• Behebt das Problem der falschen Position der Hauptmenü-Hervorhebungsoption in einigen Menüs von Blu-ray-Discs.
• Behebt das Problem der Verkleinerung von Bildgrößen im BiB-Designer nach der Eingabe eines neuen Opazitätswerts.
• Korrigiert andere kleine Fehler.


[v2123]

• Verbessert die Programmstabilität
• PowerDirector 13-Absturz beim Importieren von .m2ts-Videos behoben
• Automatische Drehung von .avi-Video nach dem Hinzufügen zur Zeitachse behoben

This message was edited 6 times. Last update was at Jun 02. 2015 06:15

Technical Support

Werde Facebook Fan
Powered by JForum 2.1.8 © JForum Team