CyberLink Community Forum
where the experts meet
| Advanced Search >
Kann keine Blurays über Displayport schauen (Error code 0107)
Reply to this topic
MartyMcFly
[Avatar]
Newbie Private Message Joined: Feb 15, 2017 09:43 Messages: 4 Offline
[Post New]
Hallo,

Vor ein paar Monaten habe ich von meiner OEM Version auf PowerDVD 16 Ultra geupgradet, weil die OEM Version den Codec für die Warcraft Bluray nicht herunterladen konnte. Nun habe ich mir gestern ein paar neue Blurays gekauft und kann diese nicht an meinem Monitor schauen. Die Meldung:

"Cyberlink PowerDVD is unable to play this media because the required HDCP could not be initiated. Ensure your graphics card, its driver, and your display (e.g. LCD-projector or projector) support HDCP. HDCP is required to play content that is governed by Digital Rights Management technologies. Please click the information button for more detailed information. - (Error code = 0107)"

Ich habe noch einen TV über HDMI angeschlossen und sobald ich diesen einschalte, funktioniert es. Wenn ich ihn ausschalte, hört der Film sofort auf zu spielen. Das ist unnötige Stromverschwendung, wenn ich den Film bloss auf meinem Monitor schauen will.

Mein Setup ist zwei GTX 1080er mit den neusten Treibern, ein Asus ROG Swift PG27AQ und ein LG Bluray-Laufwerk.

Gibt es da irgendein Workaround?

Grüsse

This message was edited 1 time. Last update was at Feb 15. 2017 10:01

Reply
Cyberlink-Hicham
Administrator Private Message Joined: Jun 09, 2015 04:02 Messages: 880 Online
[Post New]
Hi MartyMcFly,

ist PowerDVD aktualisiert? ansonsten würde ich es neu installieren ohne den persönlichen Einstellungen beizubehalten.

Wie ist der Monitor verbunden?

Gruß

Hicham https://plus.google.com/+CyberlinkDeutschland/posts
Reply
MartyMcFly
[Avatar]
Newbie Private Message Joined: Feb 15, 2017 09:43 Messages: 4 Offline
[Post New]
Hallo Hicham,

Es war aktualisiert. Habs jetzt deinstalliert und wollte es neu installieren. Erhalte nun die Fehlermeldung "Das Patch-Update kann nicht installiert werden. Auf Ihrem System darf keine Testversion von PowerDVD 16.0 installiert sein. Die Installation wird abgebrochen. Bitte kontaktieren Sie den Kundenservice, um Unterstütung zu erhalten." Ich habe keine Testversion installiert.

Wenn ich auf den Link klicke in der Email, die ich als Quittung erhalten habe, als ich PowerDVD 16 Ultra gekauft habe, erhalte ich die Fehlermeldung "Ihr Downloadlink ist abgelaufen."

Echt jetzt.

Monitor ist über Displayport angeschlossen.

Grüsse
Reply
Bernd.
Senior Contributor Private Message Joined: Jul 10, 2008 10:18 Messages: 2626 Offline
[Post New]
Hallo,

ich würde mich an den Support wenden.

Gegen Kaufnachweis gibt es einen neuen Downloadlink (Mein Tipp, vor der Installation den Download immer sichern)

Ein Patch alleine läßt sich nicht einzeln und auch nicht über eine Demo installieren. Du hast bestimmt ausversehen die Demo geladen und installiert. Sieht jedenfalls so aus.

‎CyberLink PowerDVD ist nicht in der Lage, dieses Medium zu spielen, weil die erforderliche HDCP konnte nicht initiiert werden. Sorgen Sie für Ihre Grafikkarte, seinem Fahrer und Ihr Display (z.B. LCD-Projektor oder Beamer) unterstützt HDCP. HDCP ist erforderlich, um Inhalte wiederzugeben, die durch Digital Rights Management-Technologien bestimmt ist. Klicken Sie bitte die Informationen für weitere detaillierte Informationen. -(Fehlercode = 0107)


Eigentlich hast Du hier schon eine Antwort.

Anscheinend unterstützt Deine Grafikkarte den Kopierschutz nicht. In dieser Richtung würde ich mal weitersuchen. Eventuell musst Du halt ein HDMI Kabel nehmen. Dein Monitor hat ja noch einen HDMI Port. Ich würde den nehmen, da gibt es keine Kopierschutzprobleme.

This message was edited 3 times. Last update was at Feb 22. 2017 03:21

Gruß Bernd
Besucht auch mal die CyberLink Google+ Seite https://plus.google.com/communities/113315907169567550974
Reply
MartyMcFly
[Avatar]
Newbie Private Message Joined: Feb 15, 2017 09:43 Messages: 4 Offline
[Post New]
Hallo Bernd,

Die Installationsdatei, die ich verwendet habe, war die, die ich beim Kauf erhalten habe. Muss mich wohl tatsächlich an den Support wenden. So ein mühsames Programm habe ich schon lange nicht mehr erlebt.

Mein Monitor unterstützt G-Sync und dies funktioniert nur über Displayport, HDMI ist deshalb keine Option. Meine Grafikkarte unterstützt sogar den neuen Kopierschutz für 4k Netflix.

Grüsse
Reply
Bernd.
Senior Contributor Private Message Joined: Jul 10, 2008 10:18 Messages: 2626 Offline
[Post New]
Der Blu-ray Kopierschutz ist zwar was anderes, aber was spricht dagegen, den HDMI Port mal auszuprobieren um festzustellen woran es liegt. Gruß Bernd
Besucht auch mal die CyberLink Google+ Seite https://plus.google.com/communities/113315907169567550974
Reply
MartyMcFly
[Avatar]
Newbie Private Message Joined: Feb 15, 2017 09:43 Messages: 4 Offline
[Post New]
Ich habe keinen 900Fr. Monitor mit G-Sync gekauft, um nachher G-Sync nicht zu benutzen. Wenns nicht über Displayport funktioniert, funktionierts halt nicht, aber dann sollte dies wenigstens vor dem Kauf klargemacht werden. Ich sehe dann überhaupt keinen Grund mehr, mir Blurays zu kaufen. Kann ja stattdessen einfach einen der Millionen Dienste ala Netflix und Hulu benutzen. Die Filmindustrie wills mir echt nicht einfach machen, ihnen Geld zu geben. Rege mich einfach auf, dass ich 65Fr. für ein Programm ausgegeben habe, dass ich nie wieder benutzen werde.
Reply
Bernd.
Senior Contributor Private Message Joined: Jul 10, 2008 10:18 Messages: 2626 Offline
[Post New]
G-Sync bezieht sich ,laut Nvidia, auf Games und bringt bei Blu-ray Wiedergabe garnichts. Der Kopierschutz der Blu-ray setzt nur auf HDMI und nicht auf die G-Sync Technik und deshalb geht es nicht über den Displayport.

Du solltest Dich mal in die Materie einlesen.

Aber darauf habe ich keinen Einfluß und verabschiede mich hier.

This message was edited 1 time. Last update was at Feb 22. 2017 07:34

Gruß Bernd
Besucht auch mal die CyberLink Google+ Seite https://plus.google.com/communities/113315907169567550974
Reply
Reply to this topic
Powered by JForum 2.1.8 © JForum Team